Logo Akademie DenkflügelLogo Akademie DenkflügelLogo Akademie DenkflügelLogo Akademie Denkflügel

Inhalte:

Ein erlebnisreiches Messetraining, abgestimmt auf das jeweilige Messekonzept und seine Botschaften. Sein Ziel: Motivation für das Messeteam und nachhaltiger Messeerfolg für das Unternehmen. Im Rahmen ihres modernen Tagungsformates bietet diese Messevorbereitung ebenso Raum für Produktbriefings und Key-Speaches wie für Großgruppenmoderationen, Workshops und Performances.

Zum Aufbau persönlicher und wichtiger Teamressourcen für den „Stressarbeitsplatz Messestand“ kommen handlungsorientierte Methoden zum Einsatz. Selbsttätigkeit, vertieftes Verstehen und Probehandeln stehen im Vordergrund. Ein Training, dessen Erlebnis überleitet zur Messe und dort weitergelebt wird – inhaltlich, aber auch methodisch.

Methoden:

Methoden können Vorträge, Diskussionen und Einzelunterweisungen sein, Kleingruppen- und Teamarbeiten sowie Großgruppenmethoden und -moderationen. Ob World Café oder Sandmalerei, ob Team-Percussion- Erlebnis oder „Speaker’s Corner“, ob „Product News Bazar“ oder CVT (Complete Vocal Technique): Teamgeist und Personal Excellence werden gefördert, und Sie gehen fit und selbstbewusst in das Erlebnis Messe.

Die Trainer kommen aus den Welten des Theaters, aus dem Outdoor Training oder dem klassischen Führungs- und Teamtraining ebenso wie aus der gestaltenden Kunst, dem Coaching und den freien Künsten. Alle Trainings, Workshops und Übungen sind als erprobte Bausteine vorhanden und werden inhaltlich und methodisch auf das Messekonzept und die Messebotschaften des Trainingskunden abgestimmt. Der Hangar 21 sorgt mit seiner einmaligen Architektur für ein realitätsnahes Messetraining mit hohem Erinnerungswert.

Zielgruppen:

Messe- und Eventmanager, Messeverantwortliche aus Marketing und Vertrieb

Ihr Nutzen/Lernziele:

Ein Messeauftritt ist ein kostspieliges Marketinginstrument. Jedes Messekonzept ist nur so gut wie die Menschen, die es vor Ort im Messegeschehen leben. Messebotschaften für ein Messeteam im Vorfeld erlebbar zu machen, sie auf motivierende Weise an das Messeteam zu vermitteln und auf diesem Wege die engagierte Vermittlung an den Kunden sicher zu stellen, ist ein Nutzen dieses Trainings. Neben den ökonomischen sind es auch die sozialen Ziele wie Teamgeist und Engagement, die dieses Training fördert. Außerdem profitiert jeder Teilnehmer über das Training und die Messe hinaus von Kompetenzaufbau, Motivationsaufbau und Selbsterfahrung.

Zeitrahmen:
1–2 Tage oder nach Vereinbarung. Gemeinsames Event am Abend wird empfohlen.

Seminarbeschreibung für Entscheider